Drucken

Fit durch den Tag

Es steht freitags morgens eine „Müslibar“ zur Verfügung an der sich die Kinder selbst ihr Müsli zusammenstellen können; hier finden sie:

  • Vollkornhaferflocken
  • Rosinen
  • Nüsse
  • ungezuckerte Cornflakes

Für das Mittagessen kocht unsere Köchin (Wirtschafterin und Diätassistentin) zusammen mit einer Küchenhilfe täglich ein ausgewogenes Mittagessen. Es ist uns möglich Kinder zu berücksichtigen, die eine besondere Ernährung benötigen (Neurodermitis, Laktose-Intoleranz, etc.).

Wir achten auf weniger Salze, weniger Zucker und weniger, dafür hochwertige Fette.
Außerdem lernen unsere Kinder Gerichte aus der Vollwertküche kennen. Wir bieten ihnen Gerichte mit und ohne Fleisch an. Fisch kommt auf jeden Fall einmal die Woche auf unseren Speiseplan!

Getränke
Mineralwasser, ungesüßte Früchtetees, Milch, Apfelschorle

Zum Imbiss am Nachmittag gibt es Jogurt, Quark, Obst, Gemüse und ab und zu auch Kuchen. Mineralwasser steht in sämtlichen Breichen ganztägig zur Verfügung.

Wir sind nach Möglichkeit darauf bedacht, die besonderen Bedürfnisse der Kinder in der Ernährung z.B. in religiöser oder medizinischer Hinsicht zu beachten. Hier sind wir auf die regelmäßigen Gespräche mit Eltern angewiesen, um die entsprechende Information zu erhalten.